Kurse für Erwachsene

Flindt Petra-13211-192Ich biete Kurse in den Orten Lüneburg und Uelzen an: einfach runter scrollen, bis der gewünschte Ort kommt. Alle Erwachsenenkurse sind grundsätzlich auch für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet.


 Kurse in Lüneburg

 

 


Theaterspiel – Ein Schnuppertag für Neugierige

Samstag, 23.09.2017 von 11.00 – 17.15 Uhr

Sie schnuppern Bühnenluft und experimentieren mit Körper, Sprache und Kostüm. Sie erfinden kleine Szenen und Geschichten und präsentieren sie vor den Mitspielern. Zum Schluss gibt umfassende Informationen darüber, wo Sie in Lüneburg Amateurtheater spielen können.

 33,60 €

Anmeldung über:
VHS Lüneburg
04131-1566120
 www.vhs.lueneburg.de


Inside Hollywood

montags, 19.00 – 21.00 Uhr vom 14.08.2017 – 06.11.2017 (13 Treffen) hinzu kommen die Endproben und die Aufführung(en)

Unser Stück spielt in der Nacht vor der Oscar-Verleihung: Die Journalistin Penny interviewt Kandidaten für den Oscar. Jeder dieser Berühmtheiten versucht, sich im besten Licht darzustellen, wird aber unbarmherzig von der Promi-Konkurrenz und der Journalistin bloßgestellt, denn Quote macht man in Hollywood nur mit Skandalen und Superlativen!

Die ersten beiden Termine zum Schnuppern für 40,– €. Wer dann dabei bleibt, zahlt noch 3 monatliche Raten á 45,– €. Bei Vorkasse  und fester Anmeldung 160,– € einmalig.

Anmeldung über:
Kunst und Fertig Theaterwerkstatt Lüneburg
Am Springintgut 19 (Eingang Lauensteinstr.)
04131-8642535
www.kunstundfertig.de


Maria Stuart nach Friedrich von Schiller
Für Erwachsene mit und ohne Vorkenntnisse

Montags, 19.00 – 21.00 Uhr, 05.02.18 – 07.05.18 (13 Treffen), dazu kommen die Endproben und die Aufführung(en)

Elisabeth I, Königin von England hat ein Problem: Maria Stuart, die schottische Königin, die vor Jahren in England um Asyl bat und seitdem gefangen gehalten wird. Angeblich war sie am Mord an ihrem Ehemann beteiligt, aber darf England überhaupt über sie richten? Und hat Maria nicht vielleicht den größeren Anspruch auf den englischen Thron? Gefangen im protestantischen England zieht die katholische Stuart außerdem fanatische Katholiken und Attentäter ins Land, der Staatsrat drängt darauf, sie hinrichten zu lassen.
Wie wird Elisabeth sich entscheiden? Wem kann sie noch vertrauen? Zwei Frauen umgeben von getrieben von Angst, Hass, Eifersucht und dem Wunsch nach Liebe.
Unsere gekürzte modernisierte Fassung des schillerschen Dramas konzentriert sich nicht nur auf die beiden Königinnen, sondern gibt auch den anderen Figuren Raum. Wir streuen außerdem eine Prise Humor in das Spiel aus Rache, Intrigen und Verrat. Ähnlichkeiten mit dem heutigen Politikgeschäft nicht ausgeschlossen.

Die ersten beiden Termine zu Schnuppern für 40,– €. Wer dann dabei bleibt, zahlt noch 3 monatliche Raten á 45,– €. Bei Vorkasse und fester Anmeldung
160,– € einmalig.

Anmeldung über (ab Anfang September 2017 möglich)
Kunst und Fertig, Theaterwerkstatt Lüneburg
Am Springintgut 19 (Eingang Lauensteinstr.)
04131-8642535
www.kunstundfertig.de

 


Improvisationstheater von Anfang an
für Teilnehmer ohne oder mit geringen Vorkenntnissen

montags, 20.11.17 – 18.12.17  18.00 – 19.30 Uhr (5 Treffen)

Theater ohne Szenenverlauf, ohne Textbuch, ohne zu wissen, was kommt. Im Impr0visationstheater ist nichts unmöglich, nichts von Dauer und nichts wiederholbar. Alle Szenen entstehen im Moment. Sie werden Schritt für Schritt an die Improvisationen herangeführt. Spielen Sie mit und genießen Sie gemeinsam mit Ihren Mitspielern Spontanität, Leichtigkeit und Narrenfreiheit!

42,00 €, ermäßigt 37,60 €

Anmeldung über:
VHS Lüneburg
04131-1566120
www.vhs.lueneburg.de

 


Improvisationstheater für Fortgeschrittene

Montags, 20.11.17 – 18.12.17, 19.45 – 21.15 Uhr (5 Treffen)

Für Teilnehmende, die schon Erfahrungen im Improvisationstheater gesammelt haben. Sie spielen bekannte Spielformate mit besonderen Schwerpunkten (Figuren- und Charakterarbeit, Storytelling). Außerdem wagen Sie sich an längere Geschichten mit Szenenwechsel und Zeitsprüngen und genießen die zauberhaften Möglichkeiten des Augenblicks.

42,00 € /erm. 37,60 €

Anmeldung über:
VHS Lüneburg
04131-1566-120
www.vhs.lueneburg.de


„Die Kreuzspinnen“ – Theatergruppe des DRK, Ortsverein Stadt Lüneburg

Donnerstags, 16.00 – 17.30 Uhr, Der Kurs läuft mit einer Sommer- und einer Weihnachtspause ganzjährig durch.

Die „Kreuzspinnen“ haben bereits 4 abendfüllende Stück auf die Bühne gebracht. Zuletzt das Zukunftstück „Deutschland 2060“ von Hedi Bumiller. Im Moment pausiert die Theatergruppe. Wir starten wieder am 17. August 2017. Neuzugänge sind herzlich willkommen und können erst einmal unverbindlich reinschnuppern.

Voraussetzung für die feste Teilnahme ist die Mitgliedschaft im DRK, Ortsverein Stadt Lüneburg (Kosten: 25;–€ im Jahr)

DRK, Erika-Lindemann-Haus, An den Reeperbahnen 1a, Lüneburg
Anmeldung über die Kursleiterin: 04131-9786490

 


 Kurse in Uelzen


Improvisationstheater – Lass dich überraschen!

Samstag, 16.09.17 und Sonntag, 17.09.17, jeweils 11.00 – 15.30 Uhr

Theater ohne Textbuch, ohne Szenenverlauf, ohne zu wissen, was kommt. Im Improvisationstheater ist nichts unmöglich, nichts von Dauer und nichts wiederholbar. Spielen Sie mit! Sie lernen, mit unbekannten Situationen gelassener umzugehen und die Gunst der Stunde zu nutzen. Auch für Teilnehmer des Improvisations-Kurses vom letzten Jahr lohnt sich die Teilnahme, es gibt wieder viel Neues zu entdecken!

38,60 €

Anmeldung über:
KVHS Uelzen, Altes Rathaus, Veerßer Str. 2, Seminarräume 4+5
0581-97649-0
www.allesbildung.de



Den nächsten Kurs mit Aufführung in Uelzen gibt unter meiner Regie wieder ab Februar 2018!

Im Herbst- und Wintersemester 2017 pausiere ich aufführungstechnisch bei der KVHS Uelzen. Vielleicht habt ihr Lust in meinen Improvisationstheater-Kurs zu kommen (siehe Kästchen nebenan). Ansonsten werde ich von meinem geschätzten Kollegen Alexander Köpp vertreten. Schaut ins Programm der KVHS!

0,00 €

Anmeldung über:
KVHS Uelzen, Altes Rathaus, Veerßer Str. 2, Seminarräume 4+5
0581-97649-0
www.allesbildung.de